Lochstreifen Telegraph Bern

STARTSEITE WILLKOMMEN AKTUELL/ANLÄSSE CHRONIK VERSCHIEDENES/FOTOS MARKT KONTAKT EXTERNE LINKS Login INTERNES


Apparatesaal Tg Bern Der Telegraph ist gestorben - es lebe der Telegraph! Die bereits durchgeführten Telegraphen-Meetings haben uns gezeigt, dass wir - die Ehemaligen des Telegraphenamtes Bern - immer noch eine grosse Familie sind, allerdings ohne Nachwuchs, da man bekanntlich die interessanten Berufe der Telegraphistin/des Telegraphisten schon seit längerer Zeit nicht mehr erlernen kann.

Damit wir diese Gross-Familie rasch und unkompliziert über geplante Meetings, Personalnachrichten, usw. informieren können, ist der Gedanke gereift, eine Homepage ins Leben zu rufen. Eh voilà, hier ist sie!

Etwas Sorgen bereitete uns die Finanzierung. Die Swisscom, unser ehemaliger - und für viele noch aktüller Arbeitgeber - unterstützt uns nun auf ein entsprechendes Gesuch hin für das Hosting bei Bluewin mit einem schönen Beitrag. Der Betrieb ist so finanziell für etwa die nächsten zehn Jahre gesichert. Dafür danken wir der Swisscom herzlich!

Mit dieser Homepage hoffen wir, möglichst viele "Familienmitglieder" zu erreichen und sie mit allerlei Wissenswertem über den Telegraphen im Allgemeinen und dem Telegraphenamt Bern im Besonderen zu bedienen. Nebst Reminiszenzen aus vergangenen Tagen werden wir uns bemühen, auch Aktuelles - sprich Personalnachrichten - aufzuschalten; diese jedoch vorwiegend im geschützten Bereich unter "Internes", für welchen Du Benutzernamen und Kennwort brauchst.

Die Fotogalerie enthält Fotos aus alten Zeiten und den Telegraphen-Meetings. Falls Du noch über interessante weitere Fotos aus vergangenen Tagen verfügst: zögere nicht, diese uns zu übermitteln, per E-Mail, auf CD oder per Post zum Einscannen (Du erhältst sie garantiert retour), damit wir sie unserer Gross-Familie zugänglich machen können.

Den Bereich "Markt" empfehlen wir Euch allen wärmstens; hier könnt Ihr alles im Zusammenhang mit Telegraphie zum Verkauf oder auch zum Verschenken anbieten und auch solches suchen.

Unter Kontakt findet Ihr Links, um uns E-Mails zu schreiben, sei es um uns zu loben oder zu tadeln oder für Anregungen usw.

Die "Links" stehen in direktem und indirektem Zusammenhang mit Telegraphie und Kommunikation schlechthin.

Wir wünschen viel Vergnügen!


Und hier noch ein Dankeschön:

Dass die Goldenen Bücher (mit Ausnahme des 2. Buches) das Ende des Telegraphendienstes überlebten, ist unserer Kollegin Edith Achermann zu verdanken. Die Fotos aus den KTD- oder FKD-Zeitschriften, die abgebildeten Formulare sowie ein Grossteil der Fotos aus dem technischen Bereich stammen aus den "Archiven" von Sonja Biland und Friedrich Soltermann. Die Fotos aus dem betrieblichen Bereich stammen aus der Sammlung von Katrin und Heinz Burn. Für die Gestaltung und Aufschaltung war/ist Irène Nyffeler verantwortlich. Allen besten Dank!

Das OK Telegraphen-Meeting