Nächstes Telegraphen-Treffen: Freitag, 8. November 2024 - Hotel Bern (Volkshaus 1914) Bern

Willkommen

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DES TELEGRAPH BERN

Die Webseite der ehemaligen Berner Telegrafistinnen und Telegrafisten

Es gibt sie noch aus Fleisch und Blut und nicht nur als Exponat im Museum für Kommunikation: Ehemalige Mitarbeitende des Telegraphenamtes Bern. Seit 2002 treffen sie sich alle drei Jahre zum geselligen Zusammensein.

Wer mehr über die „guten alten Zeiten“ erfahren möchte, findet in Wort und Bild viel Interessantes auf dieser Webseite über das Menü oben rechts.


 

Der Telegraph ist gestorben - es lebe der Telegraph! Die bereits durchgeführten Telegraphen-Treffen haben uns gezeigt, dass wir - die Ehemaligen des Telegraphenamtes Bern - immer noch eine grosse Familie sind, allerdings ohne Nachwuchs, da man bekanntlich die interessanten Berufe der Telegraphistin bzw. des Telegraphisten schon seit längerer Zeit nicht mehr erlernen kann. Die Geschichte und Entwicklung der Telegraphie vom Feuerzeichen zur automatischen Telegrammübermittlung durch Computer findest Du unter den beiden Rubriken "Chronik" und "Archiv".

Damit wir diese Gross-Familie rasch und unkompliziert über geplante Treffen informieren können, besteht seit 2007 eine Webseite, die nun (Mai 2022) im neuen Design erscheint. Für die Aktualisierung der aufgeschalteten Informationen sowie die Organisation der Zusammenkünfte trägt ein kleines OK mit ehemaligen Telegrafistinnen und Telegrafisten die Verantwortung. 

Mit dieser Webseite hoffen wir, möglichst viele "Familienmitglieder" zu erreichen und ihnen allerlei Wissenswertes über den Telegraphen im Allgemeinen und das Telegraphenamt Bern im Besonderen vermitteln zu können. Nebst Reminiszenzen aus vergangenen Tagen werden wir weiterhin Aktuelles aufschalten und z.B. die Liste der Ehemaligen in einem geschützten Bereich unter der Rubrik "Mitglieder" zugänglich machen. Dazu brauchst Du einen Benutzernamen und ein Passwort.

Die Fotogalerie enthält Bilder von den Telegraphen-Treffen und Aufnahmen aus alten Zeiten. Falls Du noch über interessante weitere Bilder aus vergangenen Tagen verfügst: zögere nicht, diese per E-Mail oder über die kostenlose Internetplattform wetransfer.com oder per Post an den Webmaster zum Einscannen (Du erhältst sie garantiert retour) zu übermitteln, damit wir sie unserer Gross-Familie zugänglich machen können.

Unter "Kontakt" findest Du ein Formular, um uns Fragen zu stellen, eine Mitteilung zu hinterlassen oder uns das vergessene Passwort für den geschützten Bereich zu verlangen.

Die Links unter dem Menü "Externe Linksstehen in direktem und indirektem Zusammenhang mit Telegraphie und Kommunikation schlechthin.

Und schliesslich gibt es noch einen geschützten Bereich mit Interna wie Adressen, goldene Bücher usw. Diese passwortgeschützten Seiten erreichst Du mit dem Button Login und dann im Menü unter der rechts oben neu aufscheinenden Rubrik «Mitglieder».

Wir wünschen viel Vergnügen!

Das OK Telegraphen-Treffen